Hallo zusammen! 

Die Corona-Pandemie beeinträchtigt uns alle und damit auch die Bezirksjugend. Das wirkt sich vor allem darin aus, dass wir uns nicht mehr zum JOT, unserem monatlichen Organisations-Treffen, sehen können. Das bedeutet aber nicht, dass wir nicht trotzdem produktiv sind! Über Skype lassen wir die JOTs weiterlaufen und haben durch die aktuelle Lage vor allem die Möglichkeit, Themen zu bearbeiten, für die sonst wenig Zeit bleibt.

Wir befinden uns aktuell immer noch in unserer Findungsphase und sind immer noch sehr motiviert die Jugend neu und für die Zukunft aufzustellen! In den letzten Monaten haben wir die verschiedenen Ortsgruppen unseres Bezirks besucht um deren Abläufe und Vereinsleben kennen zu lernen. Mit unserem Kickoff-Event, das wir für Ende März geplant hatten wollten wir uns als Jugend präsentieren und neue Leute für unsere Arbeit begeistern. Corona hat uns dabei zwar einen Strich durch die Rechnung gemacht aber das Kickoff ist natürlich nur verschoben. In der aktuellen Lage können wir natürlich auch nicht sagen, wann wir wieder Veranstaltungen machen können, trotzdem haben wir viele Fortschritte in den letzten Monaten gemacht und sind so produktiv und motiviert wie eh und je! 

Alles Gute, bleibt gesund und bis bald, 

eure Bezirksjugend